Christian Thielemann am Pult der Sächsischen Staatskapelle Dresden

News | 08.11.2022

Schul­ter­be­schwerden: Thie­le­mann sagt Konzerte ab

von Redaktion Nachrichten

8. November 2022

Diri­gent Chris­tian Thie­le­mann hat seine nächsten Auftritte mit der Säch­si­schen Staats­ka­pelle Dresden abge­sagt. Grund seien lang­an­hal­tende Schul­ter­be­schwerden, teilte das Orchester am Dienstag mit. Mit Tugan Sokhiev und David Afkham habe man kurz­fristig zwei Einspringer für den Chef­di­ri­genten gewinnen können.

Christian Thielemann

Chris­tian Thie­le­mann

Sokhiev leitet am Sonntag in der Semper­oper das Beet­hoven-Violin­kon­zert und die 1. Symphonie von Brahms. Afkham diri­giert an den beiden folgenden Tagen Werke von Mendels­sohn Bartholdy. Bei der anschlie­ßenden Herbst-Tournee der Staats­ka­pelle präsen­tieren die beiden Diri­genten ihre Programme in Luxem­burg (17./18. November), München (20. November) und Hamburg (22./23. November). Solistin bei den Konzerten ist die Geigerin und aktu­elle Capell-Virtuosin Julia Fischer.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Matthias Creutziger