Schleswig-Holstein Festival Orchestra 2022

News | 29.07.2022

Schleswig-Holstein Musik Festival mit Halb­zeit glück­lich

von Redaktion Nachrichten

29. Juli 2022

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) verzeichnet zur Halb­zeit eine Auslas­tung von 78 Prozent. Für die 204 Konzerte und fünf Musik­feste auf dem Lande seien bereits 153.000 Plätze belegt, teilten die Orga­ni­sa­toren am Freitag mit. 96 Veran­stal­tungen seien ausver­kauft.

Schleswig-Holstein Festival Orchestra

Schleswig-Holstein Festival Orchestra

„Das Ergebnis macht uns sehr glück­lich“, sagte Inten­dant Chris­tian Kuhnt. „Die Konzerte unseres Porträt­künstler Omer Meir Wellber sowie die Johannes Brahms gewid­mete Kompo­nisten-Retro­spek­tive sind mit vielen ausver­kauften Konzerten enorm nach­ge­fragt.“ Beson­ders freue ihn das Vertrauen, das die Besu­cher dem Festival nach zwei schwie­rigen Corona-Jahren entge­gen­brächten. „Ich danke unseren vielen Unter­stüt­zern und natür­lich auch meinem Team“, betonte er.

Im August stehen noch weitere Höhe­punkte auf dem Programm. Ende des Monats werden in Lübeck alle vier Brahms-Sinfo­nien von der NDR Radio­phil­har­monie und ihrem Chef­di­ri­genten Andrew Manze aufge­führt. Zum Abschluss des Festi­vals erklingt in Kiel George Gershwins Oper „Porgy and Bess“ mit dem NDR Elbphil­har­monie Orchester unter Alan Gilbert. In den Titel­par­tien sind Morris Robinson und Eliza­beth Llewellyn sowie Golda Schultz als Clara zu erleben.

Die 36. Ausgabe des Festi­vals dauert noch bis zum 31. August.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Sophia Hegewald