Juliane Piontek und Norbert Schmittberg bilden ab der Spielzeit 2021/22 die neue Musiktheaterdirektion am Theater Osnabrück. Das gab der designierte Intendant Ulrich Mokrusch am Mittwoch bekannt. Damit bringt er die Leitende Musikdramaturgin und den Orchestergeschäftsführer von seiner bisherigen Wirkungsstätte, dem Stadttheater Bremerhaven, mit.

Juliane Piontek, Norbert Schmittberg

Juliane Piontek, Norbert Schmittberg

Wir freuen uns auf ein lebendiges und neugieriges Publikum, mit dem gemeinsam wir Musiktheater in seiner ganzen Bandbreite erkunden wollen“, sagte Mokrusch. „Mit einem starken Sängerensemble und gemeinsam mit GMD Andreas Hotz wollen wir neben dem klassischen Repertoire vor allem auch zeitgenössische Werke neu entdecken und interpretieren.“

Der 1963 in Neuss geborene Mokrusch war unter 38 Bewerbern als Nachfolger von Ralf Waldschmidt gewählt. Der Amtsinhaber, der das Haus seit 2010 leitet, hatte seinen Vertrag nicht verlängert.

© MH – Alle Rechte vorbehalten.