News | 05.02.2021

Bern­stein Award an Pianistin Kanneh-Mason

von Redaktion Nachrichten

5. Februar 2021

Der Award des Musik Festi­vals geht in diesem Jahr an die Pianistin Isata Kanneh-Mason. Die junge Britin „besticht in ihrem Spiel durch eine erfri­schende Viel­sei­tig­keit“, sagte Inten­dant Chris­tian Kuhnt laut einer Mittei­lung vom Freitag. „Sie fesselt das Publikum mit einer musi­ka­li­schen Tiefe, die virtuoses Spiel und musi­ka­li­sche Poesie mitein­ander vereint. Ihr außer­ge­wöhn­li­ches stilis­ti­sches Fein­ge­fühl zeichnet sie als geschmack­volle Inter­pretin aus.“ Die Auszeich­nung soll der 25-Jährigen am 20. August 2021 bei einem Preis­trä­ger­kon­zert in verliehen werden.

Isata Kanneh-Mason

Isata Kanneh-Mason

Der inter­na­tional begehrte Nach­wuchs­preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Er wird seit 2002 von der Spar­kassen-Finanz­gruppe gestiftet, die damit ein Signal im Bereich der Talent­för­de­rung setzen will. Zu den bishe­rigen Preis­trä­gern zählen die Pianisten und , die Cellistin und zuletzt der Flötist Sthatis Kara­panos.

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.

Fotos: Robin Clewley