News | 28.08.2021

Euro­päi­scher Kultur­preis an Damrau und Garrett

von Redaktion Nachrichten

29. August 2021

Die Sopra­nistin und der Geiger haben den Euro­päi­schen Kultur­preis erhalten. Bei der Gala zur Preis­ver­lei­hung am Samstag in der Bonner Oper spielte das eben­falls ausge­zeich­nete Beet­hoven Orchester unter Leitung seines Gene­ral­mu­sik­di­rek­tors . Zu den weiteren Preis­trä­gern zählte der öster­rei­chi­sche Schau­spieler Tobias Moretti, der in einem 2020 gesen­deten Fern­seh­film den Kompo­nisten darge­stellt hat. Insge­samt wurden zehn undo­tierte Preise verliehen.

Die Gala stand im Zeichen des Jubi­lä­ums­jahres zum 250. Geburtstag Beet­ho­vens (1770–1827). Wegen der Corona-bedingten Absage zahl­rei­cher Veran­stal­tungen wurden die Feier­lich­keiten bis September 2021 verlän­gert.

Mit dem Euro­päi­schen Kultur­preis ehrt das Euro­päi­sche Kultur­forum jähr­lich Persön­lich­keiten und Insti­tu­tionen für heraus­ra­gende Verdienste um Europa und die Menschen Europas. Die Verlei­hung findet an wech­selnden Orten statt, etwa in der Dresdner Frau­en­kirche, der Hamburger oder der .

© MH – Alle Rechte vorbe­halten.