Ludwigsburger Schloss Fest Spiele 2021

Spiel außer­halb des Schlosses

von Ruth Renée Reif

16. Juli 2021

Die Ludwigsburger Schloss Fest Spiele 2021 sind zu Ende. Geblieben sind Aufführungen, Konzerte und Gespräche, die man nacherleben und nachhören kann.

Die Ludwigs­burger Schloss Fest Spiele 2021 halten auf einer Digi­talen Bühne ihrer Website eine Reihe von Auffüh­rungen und Gesprä­chen bereit. So berichtet etwa die Choreo­grafin Sasha Waltz, wie sie sich in mit der Symme­trie des Barock­gar­tens ausein­an­der­setzte. Barocke Musik und die Kompo­si­tion In C von bilden die Grund­lage für ihre Dialoge-Projekte, die sie mit ihrer Kompanie zeigte.

Kaan Bulak erläu­tert sein neues Werk Trans­tem­poral, mit dem er „über ganz große Stre­cken der Zeit etwas Gemein­sames“ sucht und das im Klang­kreis inmitten des Ehren­hofs des Schlosses zur Urauf­füh­rung kam.

The Day
The Day Impres­sions von Joshua Higgason
(Foto: © Nils Schle­busch)

Zu sehen gibt es auch den Film The Day Impres­sions von Joshua Higgason. Gemeint mit „The Day“ ist der 11. September 2001, als Isla­misten Selbst­mord­at­ten­tate in den verübten und die Türme des World Trade Center zum Einsturz brachten. Wendy Whelan tanzt zur Choreo­grafie von Lucinda Childs.

Und der Inten­dant der Fest­spiele Jochen Sandig spricht mit Chico MacMur­trie über sein zwei­tä­giges Happe­ning Border Cros­sers, in dem robo­ter­hafte Maschinen die Absur­dität von Grenzen aufzeigen.

In Hörfunk und Fern­sehen

Koope­ra­tionen mit , SWR 2 und Deutsch­land­funk bieten weitere Möglich­keiten zum Nach­hören. SWR Classic zeigt Liebes Traum Gestalten des SWR Vokal­ensem­bles unter .

Oksana Lyniv
am Pult des Orches­ters der Schloss Fest Spiele
(Foto: © Reiner Pfis­terer)

ARTE Concert zeigt die Fest Spiel Ouver­türe. Oksana diri­giert das Orchester der Schloss Fest Spiele bei der Auffüh­rung von Beet­ho­vens Sechster Sinfonie, John Cages Ausein­an­der­set­zung mit den Geräu­schen der Stille 4’33’’, Gustav Mahlers Lied von der Erde sowie Film­musik.

Barbara Hannigan
präsen­tiert ihr Projekt Chia­ros­curo
(Foto: © Reiner Pfis­terer)

Eben­falls auf ARTE Concert gibt es Barbara Hannigan als Diri­gentin und Sopra­nistin zu erleben. Unter dem Titel Chia­ros­curo stellte sie ein Programm zusammen, das den Gegen­satz zwischen Hell und Dunkel illus­trieren soll: , und bilden die helle Seite, und , und Claude Vivier vertreten die dunkle Seite.

SWR 2 sendet am 23. Juli 2021 im Rahmen von ARD Radio­fes­tival. Konzert um 20:04 Uhr Schu­mann Kalei­do­skop mit Johanna Summer am Klavier. Und am 3. August 2021 gibt es eben­falls von SWR2 im Rahmen von ARD Radio­fes­tival. Konzert und im Anschluss an ein anderes Festival das Konzert der Brat­schistin und des Pianisten Javier Perianes mit Werken von , , Enrique Granados und Astor Piaz­zolla zu hören.

>

Weitere Informationen zum Nacherleben der Ludwigsburger Schloss Fest Spiele 2021 unter: www.schlossfestspiele.de 

Fotos: Sebastian Bolesch