Tiago Alexandre Fonseca kocht am 25. und 27. September 2020 in Hannover als Teufel in Moritz Eggerts Kinderoper Teufels Küche. 

Tiago Alexandre Fonseca kocht am 25. und 27. September 2020 in Hannover als Teufel in Moritz Eggerts Kinderoper Teufels Küche.

Mit Teufels Küche hat Moritz Eggert eine Küchenoper geschrieben. Ein Teufel, verkörpert von dem Schauspieler Tiago Alexandre Fonseca, und drei Musiker kochen gemeinsam. Natürlich müssen die Kochgeräte ebenfalls als Instrumente herhalten. Da gibt es die Topforgel und anderes singendes und klingendes Geschirr. 

Tiago Alexandre Fonseca als Teufel
Teuflischer Gugelhupf: Tiago Alexandre Fonseca als Teufel in der Küche
(Foto und Titelbild des Beitrags: © Clemens Heidrich)

Das Ganze ist vom Charakter her sicherlich eher fröhlich und skurril“, erläutert Eggert, „also geeignet für die ganze Familie.“ Musikalisch geleitet wird die Aufführung, die völlig ohne Text auskommt, von Maxim Böckelmann. In Szene setzt den Klamauk Julia Huebner. 

Weitere Informationen: www.staatstheater-hannover.de
Mehr zu Moritz Eggert auf CRESCENDO.DE
Und unter: www.moritzeggert.de

Previous articleBerliner Philharmonie ab November mit mehr Plätzen
Next articleFrom Russia with Cough
Ruth Renée Reif
Das „flüchtige Ereignis“ in crescendo anzukündigen, ist die Aufgabe von Dr. Ruth Renée Reif: Als Erleben-Redakteurin spürt sie mit detektivischem Eifer packende, hören- und sehenswerte Veranstaltungen für uns auf. Dr. Ruth Renée Reif studierte in Wien Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte und ist seit ihrer Promotion 1987 in München als freie Journalistin und Publizistin tätig. Zu ihren Veröffentlichungen zählen eine Biografie über die Sängerin Karan Armstrong, ein historisches Porträt der Stuttgarter Philharmoniker sowie zahlreiche Gespräche mit Musikern, Schriftstellern und Philosophen.